0721 - 160 26 0 info@fidelitas-immo.de
Wertermittlung
Altstadt Karlsruhe

Immobilienbewertung in Karlsruhe von fidelitas Immobilien

Modernes Einfamilienhaus

Karlsruhe, die Fächerstadt in Nordbaden, bietet Immobilieneigentümern beim Verkauf ihrer Immobilie aufgrund anhaltend hoher Nachfrage beste Erfolgsaussichten.

Dennoch ist es von essenzieller Wichtigkeit, den Marktwert der eigenen Immobilie zu kennen, bevor man diese zum Verkauf anbietet. Nur dann lassen sich Probleme und Unannehmlichkeiten vermeiden, die den Verkaufsprozess bzw. den Verkauf selbst negativ beeinflussen können. Hierzu bieten wir von fidelitas Immobilien in Karlsruhe Immobilieneigentümern den Service einer professionellen Wertermittlung für Objekte, die uns zur Vermittlung anvertraut werden. Eine solche Wertermittlung hilft, die Veräußerung einer Immobilie bestmöglich vorzubereiten und diese adäquat am Markt zu platzieren. Den nachfolgend erläuterten Schwierigkeiten beugen wir dadurch zu Ihrem Vorteil vor.

Zu niedriger Verkaufspreis: Verluste drohen!

Viele Eigentümer von Immobilien, die verkauft werden sollen, neigen dazu, den Wert der jeweiligen Objekte zu gering einzuschätzen. Nimmt man diesen geschätzten Wert nun als Grundlage für den Verkauf der betreffenden Immobilie, da keine Wertermittlung erfolgt ist, findet sich in der Regel sehr schnell ein Käufer. Tatsächlich werden sich auf eine solche Verkaufsanzeige hin eine ganze Menge Interessenten melden.

Denn potenzielle Käufer vergleichen selbstverständlich die Preise ähnlicher Immobilien miteinander und erkennen, dass das betreffende Objekt unter seinem eigentlichen Wert angeboten wird. Ein Kaufabschluss lässt in einem solchen Falle also nicht lange auf sich warten. Jedoch geht dieser dann mit einem finanziellen Verlust für Sie als ehemaligem Eigentümer einher. Denn Sie könnten einen wesentlich höheren Verkaufspreis erzielen, wenn Sie zuvor eine Wertermittlung von uns durchführen lassen.

Langwieriger Verkaufsprozess bei zu hohem Verkaufspreis

Moderne Neubau-Immobilien

Ein anderes Extrem liegt vor, wenn Sie als Eigentümer den Marktwert Ihrer Immobilie zu hoch einschätzen und diesen geschätzten Wert als Verkaufspreis festlegen. Dies ist zwar natürlich, weil insbesondere über viele Jahre selbst genutzte Objekte einen hohen Wert für Ihre Eigentümer haben. Dennoch führt ein zu hoch angesetzter Verkaufspreis zu massiven Schwierigkeiten bei der Veräußerung einer Immobilie. Nur wenige Interessenten werden überhaupt Kontakt aufnehmen und ihr Interesse am Objekt bekunden, da vergleichbare Immobilien am Markt deutlich günstiger zu haben sind. Dadurch zieht sich der Verkaufsprozess unnötig in die Länge.

Insbesondere dann, wenn der Verkauf schnellstmöglich erfolgen soll, kann dies unangenehme Folgen haben. Oftmals ist es in solch einem Fall nur dann möglich, den Verkauf anzukurbeln, wenn der Verkaufspreis nachträglich nach unten korrigiert wird. Ansonsten brauchen Sie als Eigentümer den sprichwörtlichen "langen Atem", bis sich ein Käufer für das Objekt zum ursprünglich angesetzten Preis findet. Durch eine Wertermittlung hingegen lässt sich ein Kompromiss zwischen maximal möglichem Verkaufserlös und einer zügigen Veräußerung erzielen.

Einbeziehung aller wichtigen Faktoren

In die Wertermittlung Ihrer Immobilie beziehen wir alle Standard-Faktoren mit ein, sodass der berechnete Verkaufspreis beste Chancen auf einen schnellen Verkaufserfolg zum attraktiven Preis bietet. Übrigens fertigen wir für Sie in Zusammenarbeit mit einem geprüften Sachverständigen bei Bedarf ebenfalls Verkehrswertgutachten für Ihre Immobilien an. Diese sind zum Beispiel dann besonders wichtig, wenn eine Immobilie verkauft werden soll, die einer Erbengemeinschaft oder in Scheidung lebenden Ehepaaren gehört. Auch bei rechtlichen Streitigkeiten zwischen Verkäufer und Käufer kommt ein solches Gutachten stets zum Tragen. Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie den Wert Ihrer Immobilie bestimmen.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@fidelitas-immo.de
Tel.: 0721 - 160 26 0

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen